Praktikum Kreta – weite Strände, kristallklares Wasser und griechische Mythologie

Kreta ist die größte und am südlichsten gelegene Insel Griechenlands. Es ist ein großartiger Ort für Abenteurer und Leute, die es lieben, die Tage am Strand zu verbringen. Das Wetter ist das ganze Jahr über großartig! In deiner Freizeit gibt es immer Neues zu entdecken.

Allgemeine Fakten:

  • Hauptstadt: Heraklion
  • Bevölkerung: ca. 623.000

  • Größe: ca. 8.336 km²

  • Lage: Kreta ist die südlichste Inselgruppe Griechenlands. Sie ist umgeben vom Kretischen Meer und dem Mittelmeer.

    Kreta auf Google Maps

Strand von Kreta mit Hütte und Boot

Praktikum Kreta – Ausflugsziele

Alter Venezianischer Hafen von Chania

Hier hast du einen spektakulären Blick auf den Hafen. Die umliegenden Gebäude haben kunstvoll verzierte Fassaden. Es gibt hier auch einen  Leuchtturm, von dem aus man eine herrliche Aussicht genießen  kann. Die  Straßen sind alle mit Kopfsteinpflaster verlegt, was auf das Alter der Stadt  zurückzuführen ist. Aber die Geschäfte, Cafés und Bars sind relativ modern gestaltet und haben meist bis spät abends geöffnet.

Praktikumsplatz auf Kreta

Altstadt von Rethymnon

Ein großartiger Ort, um sich in die Geschichte von Rethymnon hineinzuversetzen. Der Ort ist mit viel venezianischer und türkischer Architektur ausgestattet. Es gibt einen venezianischen Hafen, der durch viele Einheimische und Touristen belebt wird.

Heiliges Kloster Arkadi in Rethymnon

Dieser Ort ist voller Frieden und Geschichte und ein guter Vorwand, um den Stränden und den Touristen für eine Stunde oder mehr zu entkommen und eine verborgene Seite der Geschichte Kretas kennenzulernen.

Hotelpraktikum Kreta

Der Palast von Knossos in Heraklion

Der Palast von Knossos ist das wichtigste Denkmal auf Kreta. Wer ein Hotelpraktikum in Griechenland macht sollte den Palast unbedingt besuchen. Die archäologische Stätte, im Tal des Flusses Kairatos, liegt südlich von Heraklion. Man sagt, dass dieser Ort mit mehreren griechischen Legenden, wie dem Labyrinth, dem Minotaurus und den Legenden von Daidalos und Ikaros in Verbindung steht.

Die Kathedralele von St. Minas in Heraklion

Diese Kathedrale ist in Heraklion gelegen, weit weg von der Hektik des Zentrums, mit einer handvoll Tavernen, die zum sitzen und entspannen einladen. Von hier aus kann man die majestätische Pracht des Gebäudes in vollen Zügen genießen. In der Nähe der Kathedrale sind noch 2 weitere kleinere Kirchen, welche viel älter sind und ihren ganz eigenen Charm besitzen. Dies ist ein Ort, wo man im Schatten sitzen und entspannen kann.

Praktikum in Griechenland Knossos Palast

Praktikum Kreta – tolle Strände genießen

Blick auf den Strand Kretas durch einen FelsenMatala Strand, Matala

Matala bietet ein angenehmes Flair. Die Höhlen auf der linken Seite der Bucht sind auf jeden Fall einen Besuch wert und kosten etwa 3 € Eintritt. Die Umgebung ist sehr schön: die Küste, die Felsen und die Höhlen. An den Promenaden entlang haben sich viele Cafés und Restaurants angesiedelt. An diesem Strand ist während der Hochsaison im Sommer viel los.

Playa de Elafonisi

Dieser Strand gilt als einer der schönsten Strände der griechischen Insel Kreta. Das Wasser ist kristallklar und die Wege sind abseits der ausgetretenen Pfade. Es gibt hier einige Reiseveranstalter, die die Touristen bringen, aber nicht viele. Daher ist dies der richtige Ort für dich, wenn du dich nach einem Ausgleich zur stressigen Arbeit im Hotel nach einem ruhigen und stillen Tag am Strand sehnst.

Sportaktivitäten nutzen

Tages-Radtouren

Auf Kreta gibt es viele Orte, wo man Fahrräder mieten und die Gegend erkunden kann. Einige Unternehmen bieten auch geführte Touren mit dem Fahrrad an. Von einer Stadt oder einem bestimmten Punkt – insbesondere in Heraklion können diese entweder voll- oder halbtags sein. Die Touren decken unterschiedlichste Geländetypen ab, so dass für den passionierten „Biker“, kein Wunsch offen bleibt. An vielen Orten kann man ein Fahrrad für 1 oder 3 Tage mieten. Frag einfach nach oder schau dir online die Konditionen an. Die Preise und Zeiten können leicht variieren.

Reiten

Reiten ist sehr beliebt auf Kreta. Es gibt mehrere Pferdehöfe auf der Insel, welche für alle Altersgruppen und Fähigkeiten ausgestattet sind. Also, wenn du noch nie Reiten warst, dann versuch es einfach. Und falls du schon ein Profi bist, dann stell deine Fähigkeiten auf die Probe und geniess einen tollen Ausritt auf Kreta. Schau einfach  online wie weit der nächste Reitstall von dir entfernt ist. Einige der Reiterhöfe unternehmen Ausritte in verschiedenen Terrains, welche 2 Stunden und länger dauern können. Zum Beispiel: Ausritte an Stränden, über Hügel und auf Wegen.

Quad-Verleih

Es gibt viele Orte, an denen du dir während des Praktikums auf Kreta ein Quad ausleihen und über die Insel fahren kannst. Schau am besten auf der entsprechenden Website nach Preisen und Möglichkeiten in deiner Nähe.


Wassersport

Tauchen

Es gibt viele Tauchschulen auf der Insel und die meisten von ihnen bieten PADI Tauchkurse, Einführungskurse oder einfach Tauchgänge für die Fortgeschrittenen an. Alle Geräte und Ausrüstungen werden dir bereitgestellt. Einige Tauchzentren bringen dich mit einem Boot raus zum Tauchgebiet und von dort aus startet dann der Tauchgang. Aber die Neulinge unter Euch, beginnen ihren Tauchlehrgang nur im flachen Wasser mit einer maximalen Tiefe von 10 Metern.

Schnorcheln

Aufgrund der warmen Wassertemperaturen Kretas in den Sommermonaten kann man verschiedenste Arten von Lebewesen und Gewächse im Meer beim Schnorcheln bestaunen. Die besten Plätze zum Schnorcheln sind felsige Strände und Buchten, da diese geschützter liegen und somit eine Heimat für viele Arten bilden. Man sollte seine eigene Ausrüstung zu den Stränden auf Kreta mitnehmen, da die Strandhütten meist keine Ausrüstung zur Vermietung anbieten. Es sei noch gesagt, dass einige der Tauchschulen interessierte Taucher zu anliegenden Inseln fahren, wo die Chance grösser ist, eine noch artenreichere Vielfalt von Meereslebewesen zu entdecken. Diese Unternehmen bieten die Geräte und Ausrüstung zur Miete an, bzw. sind die Mietkosten meist schon im Reisepreis enthalten. Schau am Besten online nach Informationen und Angeboten.

Praktikum Kreta – Transportmöglichkeiten

Du hast folgende Möglichkeiten, um die Insel zu erkunden:

  • Bus:

Auf Kreta gibt es einen Bus-Service, der um die ganze Insel fährt, aber hierzu solltest du dich vorher auf folgender Website über bestimmte Strecken und Haltestellen informieren:

www.bus-service-crete-ktel.com

  • Mietwagen:

Es gibt hier einige Autovermietungen. Viele von ihnen sind am Flughafen gelegen, während sich andere in den größeren Städten auf der Insel befinden. Man sollte vorher sicherstellen, dass man den Anforderungen in Bezug auf Alter, Versicherung und Lizenz entspricht.

  • Fähre:

Viele Fähr-Unternehmen bieten die Überfahrt zu kleineren Fischerdörfern an. Diese Fährfahrten können zu wunderbaren Tagesausflügen genutzt werden und müssen auch nicht teuer sein. Diese bieten auch Möglichkeiten, um von einer Griechischen Insel zur anderen zu reisen.

  • Fahrradverleih:

Fahrräder kannst du in vielen Orten auf der Insel mieten. Einige bieten auch die Möglichkeit, dass man ein Rad für einen halben Tag, 1 Tag oder 3 Tage mieten kann. Um mehr Informationen zu bekommen, such am besten online nach einem Fahrradverleih in deiner Nähe.

Praktikum Kreta – Nachtleben

Nachtleben auf Kreta

Auf Kreta gibt es mehrere Bars (Tavernen) in allen Städten und vor allem in den bekannten touristischen Gebieten. Diese sind meist am Strand oder mit einem schönen Blick aufs Meer. Freu dich auf dein Hotelpraktikum und eine tolle Zeit auf dieser wunderschönen Insel!

  • New York Beach Club: Hersonissos, Agias Paraskevis Street, Chersoniso
  • Palm Beach Club: Hersonissos, Venizelou Eleftheriou Chersoniso
  • Biobio, Hersonissos: Agias Paraskevis 119
  • Splendid: Chania, Platanias
  • Fortezza Club: Rethymnon
  • Candy Club: Malia
  • Apollo Night Club: Malia
  • Zig Zag Club: Malia